[vc_row][vc_column width=“3/4″][vc_btn title=“Anmeldeformular“ style=“outline-custom“ outline_custom_color=“#1e73be“ outline_custom_hover_background=“#015cb7″ outline_custom_hover_text=“#ffffff“ align=“center“ i_icon_fontawesome=“fa fa-user-circle-o“ add_icon=“true“ link=“url:https%3A%2F%2Fwbzev.de%2Fbildung%2Fakademie%2Ftelc-deutsch-c1-hochschule-prufung%2F7917-2%2F|||“ css=“.vc_custom_1520263770138{margin-bottom: 20px !important;}“][vc_column_text]

Deutschkenntnisse auf der Stufe C1 werden im Studium und in einigen Berufen vorausgesetzt.

Möchten Sie an einer deutschsprachigen Hochschule ein Studium aufnehmen? Benötigen Sie ein international anerkanntes Zertifikat?

Dann empfehlen wir Ihnen die Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule. telc steht für „The European Language Certificates“ – Die Europäischen Sprachenzertifikate.

Wir sind ein anerkanntes telc Prüfungszentrum.  Die Prüfungen finden in unserem  Hause statt. Die Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER).

—-

(nach Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € erhoben)

[/vc_column_text][vc_text_separator title=“Informationen“][vc_column_text]

Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule

Geprüft werden Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck und mündlicher Ausdruck.

Was kann ich auf der Niveaustufe C1:

Nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen auf der Niveaustufe C1 können Sie

–       ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen,

–       sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen,

–       die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen,

–       sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Aufbau und Dauer telc Deutsch C1 Hochschule:

Schriftliche Prüfung (ca. 220 Minuten inkl. Pause)

– Leseverstehen 90 Minuten

– Pause 20 Minuten

– Hörverstehen 40 Minuten

– Schriftlicher Ausdruck 70 Minuten

Mündliche Prüfung (ca. 16 bzw. 24 Minuten, Gruppenprüfung mit zwei oder drei Teilnehmenden)

– Vorbereitungszeit 20 Minuten

– Präsentation

– Zusammenfassung/Anschlussfragen

– Diskussion

Wann und wo kann ich mich anmelden?

Sie können sich von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 13 Uhr in unserem Sekretariat anmelden. Eine Anmeldung per E-Mail ist ebenfalls möglich.

Wie melde ich mich an?

Eine Anmeldung kann erst nach Abgabe des ausgefüllten Anmeldeformulars und Begleichung der Prüfungsgebühr erfolgen.

Wie viel kostet die Prüfung?

Die Prüfungsgebühr beträgt 180 €.

Was brauche ich bei der Anmeldung?

Bringen Sie bitte zur Anmeldung Ihren Personalausweis bzw. Reisepass und die Prüfungsgebühr  mit.

Wann bekomme ich das Zertifikat?

Ihr Zertifikat bzw. Ihren Ergebnisbogen erhalten Sie in der Regel sechs Wochen nach dem Prüfungstermin. Oft erfolgt die Auswertung jedoch schneller. Das Ergebnis können Sie persönlich bei uns abholen.

Was mache ich, wenn ich die Prüfung nicht bestanden habe?

Sie können die Prüfung beliebig oft wiederholen. Ein bestandener Prüfungsteil (schriftlich oder mündlich) kann  bei der Wiederholung der Prüfung innerhalb einer begrenzten Zeit angerechnet werden.[/vc_column_text][vc_btn title=“Anmeldeformular“ style=“outline-custom“ outline_custom_color=“#1e73be“ outline_custom_hover_background=“#015cb7″ outline_custom_hover_text=“#ffffff“ align=“center“ i_icon_fontawesome=“fa fa-user-circle-o“ add_icon=“true“ link=“url:https%3A%2F%2Fwbzev.de%2Fbildung%2Fakademie%2Ftelc-deutsch-c1-hochschule-prufung%2F7917-2%2F|||“ css=“.vc_custom_1520263777649{margin-bottom: 20px !important;}“][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6224″ img_size=“medium“][/vc_column][/vc_row]