[vc_row][vc_column][vc_tta_accordion style=“modern“ shape=“square“ color=“turquoise“ active_section=“1″ title=“Seminarbereich „Gesundheit„“][vc_tta_section title=“G007 Seminar- Sich selbst frühzeitig schützen“ tab_id=“1527865194842-2f30ebb7-bcf9″][vc_column_text]Inhaltsbeschreibung

Sie funktionieren im Alltag meist recht gut. Aber es gibt Situationen, manchmal längere Phasen, in der man Sie leicht in Rage bringen kann. Sie sind dünnhäutig und würden am liebsten sich selbst, ihre Kolleginnen und Kollegen oder Teilnehmende ihrer Kurse zum Mond schießen?

Gegenstand des Kurses ist die Grundlage der Achtsamkeit. Auf verschiedenen Ebenen können Sie ausprobieren, wie genau Ihr eigenes „Frühwarnsystem“ funktioniert. Oftmals verliert man es unter Stress ein wenig aus dem Blick oder vergisst es ganz. Ein guter Zeitpunkt sich zu rüsten und sich selbst zu stabilisieren, in dem Sie sich einen Tag Zeit nehmen, um mehr zu erfahren, wie Sie auf Stress reagieren.

Ziele des Kurses

Die Teilnehmenden

  • erfahren die Grundlagen der Achtsamkeit
  • lernen eine einfache Art der Meditation
  • lernen, wie ein Body-Scan funktioniert
  • überprüfen ihren Umgang mit Stress
  • probieren sich in der Stressbewältigung aus
  • nehmen passende Methoden mit in den Alltag.

 

Zielgruppe

Menschen, die derzeit zu viel Stress empfinden, die sich unwohl fühlen und bereits körperlich reagieren. Sprachliche Mindestanforderung B2.

Teilnehmerzahl: maximal 10[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“G008 Workshop- Mit neuer Kraft in den Alltag“ tab_id=“1527865194874-d2f363fc-a233″][vc_column_text]Inhaltsbeschreibung

Sie wissen eigentlich, dass Sie sich nicht sehr gesund ernähren, gerade zwischendurch. Sie naschen, greifen gerne mal in die Süßigkeitenschale, trinken oft zu wenig und wenn, dann Kaffee, Eistee oder Cola? Sie wollten immer mal etwas dagegen tun, wussten aber bisher nicht wie?

Der Kurs zeigt ernährungsphysiologisch auf, was eigentlich passiert, wenn wir etwas Bestimmtes essen und vor allem auch, wenn wir weniger Gesundes essen. Wie wirkt sich z. B. Zucker konkret aus, was ist mit den Kohlenhydraten und welches Fett ist wichtig? Und was bedeutet eigentlich „ausgewogen“ und was „gesund“. Und vor allem: Ist das bei jedem Menschen gleich und wie verhält es sich bei mir?

Ziele des Workshops:

Die Teilnehmenden

  • erfahren die Basics gesunder Ernährung
  • lernen über das Zusammenwirken verschiedener Stoffe im Körper
  • wissen, wie sich Ernährung auf die Konzentrationsfähigkeit auswirkt
  • bekommen einfache Tipps & Tricks zur gesunden Ernährung, auch für zwischendurch
  • wissen um ein „Starter-Kid“ optimaler Ernährung.

 

Zielgruppe:

Alle an gesunder Ernährung interessierte Menschen. Sprachmindestanforderung B1.

Teilnehmerzahl: maximal 10[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“G009 Kursreihe- Starker Rücke“ tab_id=“1527865532090-5de3d923-dfc5″][vc_column_text]Inhaltsbeschreibung

Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Beckenschmerzen, Kopfschmerzen sind weit verbreitet, viele Menschen leiden darunter. Oft hilft es, leichte Übungen zu kennen und anzuwenden, um im Berufsalltag den Rücken zu entlasten und leicht zu stärken, die Muskeln zu dehnen um so mehr Wohlgefühl bei der Arbeit zu erreichen.

Der Kurs zeigt anhand ganz einfacher Übungen, wie Sie im Alltag dafür sorgen können, eben die genannten Schmerzen zu vermeiden. Die Übungen, die zu einem wesentlichen Teil im Sitzen durchgeführt werden können, werden so vermittelt, dass Sie sie einfach in Ihren Berufsalltag integrieren können.

Ziele des Kurses:

Die Teilnehmenden

  • lernen, was die Wirbelsäule ausmacht
  • erfahren, wie sie ganz einfach die Wirbelsäule beeinflussen können
  • lernen, welche (Fehl-) Haltungen üblich sind
  • erfahren, mit welchen Übungen welche Teile der Wirbelsäule trainiert und gelockert werden können
  • wissen, welche Schmerzen grob woher kommen
  • erlernen, wie sie mit wenig Aufwand ihre Schmerzen im Alltag lindern können

 

Zielgruppe

Alle Menschen, die oft unter Verspannungen und Rücken- sowie Kopfschmerzen leiden. Sprachanforderung: B2

Teilnehmerzahl: maximal 12[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“G010 Kurs – Yoga für geflüchtete Fraue“ tab_id=“1527865536011-aec05ee8-e4f8″][vc_column_text]Inhaltsbeschreibung

Sie kommen als Frau und Mutter nicht häufig raus? Sie wollen sich bewegen und an sich arbeiten, mehr Wohlbefinden entwickeln und die Beweglichkeit erhöhen Eines der einfachsten Mittel ist Yoga, das teilweise im Sitzen, Stehen oder, wenn auf dem Boden, mit Hilfsmittel für alle umsetzbar ist. Ob unbeweglich oder ein wenig übergewichtig, dieser Kurs steuert gegen.

Der Kurs vermittelt simple Yogatechniken, für die keine Sportkleidung notwendig ist und bei denen, wenn gewünscht, auch das Kopftuch aufbehalten werden kann. Die Yogalehrerin erklärt sehr langsam, macht eindeutig jede Übung nachvollziehbar vor und leitet durch die Übungen so durch, dass jede Frau folgen und nach ihren Möglichkeiten die Übungen umsetzen kann.

 

Ziele des Kurses:

Die Frauen

  • lernen, was Yoga ist und für sie leisten kann
  • erfahren, wie sie nach ihren Möglichkeiten sich einbringen können
  • erlernen simple Yogaübungen für den Alltag
  • setzen Hilfsmittel wie Stühle, Klötze und Bänder mit ein
  • erlernen einfache Atemtechniken
  • wissen, wie sie ihre Beweglichkeit und Wohlbefinden erhöhen können

Zielgruppe

Geflüchtete Frauen mit einem Sprachniveau ab B1

Teilnehmerzahl: maximal 12

Leitung: NN

Raum: NN

Zeit: Dienstagmorgen, 8 Termine von jeweils 9:30-11:00 Uhr, Beginn:

Kosten: NN[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_accordion][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]